Donnerstag, 19. September 2013

Ruuuuuums & Sew Along Tag

Auch wenn es vielleicht etwas verspätet sein mag, habe ich meiner Sonnenbrille jetzt ein Etui gegönnt :-)
Nachdem es die vergangenen Tage nur geregnet hat und sie alleine und traurig rumlag, habe ich nach Anleitungen für Brillenetuis rumgegraben und dieses hier hat es mir angetan.



Das gute Stück ist ratz fatz genäht, macht meiner Meinung nach mehr her als die üblichen Etuis (wobei das kann man so pauschal eigentlich auch nicht sagen...) und hat noch dazu einen Reisverschluss - was in meinem Fall den Diebstahl und die Entwendung meiner Tochter zwar nicht verhindert, aber etwas verzögert - sie kann den Reisverschluss zwar öffnen, aber es dauert ein wenig ;-)

Die Anleitung ist wirklich gut beschrieben, und viele Fotos sind dabei - also wenn man im "Näh"-Englisch nicht so sattelfest ist sollte es dennoch kein Problem sein.

Das Täschchen habe ich mit einem Putzlappen (neu und gewaschen) gefüttert. Die sind meiner Meinung nach ideal weil sie so schön weich und dennoch nicht zu dick sind.

So das schicke ich mal zu RUMS ... und widme mich dem Herbstkind Sew Along ;-)

Aaaalso was ist passiert nachdem bis Montag noch nicht viel passiert war?
Es wurde gesäumt, noch ein wenig appliziert und geflucht ... geärgert.
Wieso der Ärger?
Eigentlich wollte ich die Jacke heute Morgen fertig machen - also ich feststellen musste, das ich entweder zu lange oder zu kurze oder keine teilbaren Reissverschlüsse habe *grrrrr*.
Grundsätzlich bin ich ja nie wirklich traurig einen (für meinen Mann) handfesten Grund zu haben ins Stoffgeschäft zu fahren - aber ehrlich die Jacke hätte ich echt gerne fertig gemacht heute.
Hier mal ein paar Eindrücke zum Zwischenstand.



 Eine passende Hose kommt auch noch dazu - dafür habe ich Sweater von meinem Mann und mir recycled - nachdem Töchterle die Jacke in vorgeschlagener Farbkombi ablehnt (mehr dazu im Post vom Montag)  hab ich jetzt Zeit für die Hose :-)

Euch allen noch einen schönen Tag


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...