Donnerstag, 14. November 2013

Meine Steffi

Ist soeben fertig geworden - und ich habe das Gefühl, schon seid Wochen dran zu sitzen - jeden Tag gefühlte 10 Minuten - wesentlich länger komme ich momentan kaum zum nähen :-(
Ich habe akuten Entzug!!!!

Aber nun zu Steffi - meine neue Weste - gefunden habe ich sie hier.
Ich liebe Westen und war schon seeeehr lange auf der Suche nach einem Schnitt der mich auf den ersten Blick anlacht - und da war sie die Steffi-Weste ;-)

Ein Grund warum ich so ewig lange mit dem guten Stück gebraucht habe ist sicherlich mein schon fast zwanghaftes betüddeln jeglichen Kleidungsstücks das ich nähe.
Daher musste die Bauchtasche natürlich gepachted werden und auch die Ärmel konnte ich nicht so ganz ohne Firlefanz lassen.

Aber seht selbst.








Das letzte Stück der Ärmeln wird laut Schnitt mit einem Loch für den Daumen gearbeitet auf dieses habe ich jedoch verzichtet.
Leider hatte ich nicht ausreichend Fleece um die Ärmel in einem Stück zu nähen - und da ich das Fleece bereits vergangenens Jahr gekauft habe war es auch unmöglich genau diesen Farbton zu finden.
Somit habe ich in einer Kontrastfarbe gearbeitet was mir persönlich besser gefällt als einen der restlichen Weste ähnlichen Farbton zu verwenden der dann aber doch nicht zum Rest passt.

Die Steffi schicke ich mal zu RUMS und bin schon gespannt was ihr schönes für euch gezaubert habt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...