Donnerstag, 10. Juli 2014

Von Taschen und Enttäuschungen

Ich habs getan - und noch eine Schnabelina Bag genäht - ich liebe sie einfach.
Fertig ist sie schon ein paar Wochen - nur Fotos konnte ich erst vor ein paar Tagen machen.
Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Resultat - einzig der Reissverschluss macht mich unglücklich :-( der wird jetzt schon kaputt .... was quasi das Todesurteil für meine Schnabelina Bag ist.

Aber gut erst mal ein paar Fotos - diesmal wirklich nur ein Paar - für mehr Fotos hat dann die Geduld meiner Rabauken nicht mehr gereicht ;-)


Den Jeansstoff habe ich bestimmt schon 2 Jahre zu Hause und gewartet, dass ein angemessenes Projekt daher kommt :-)

Die Aussentaschen habe ich in Patchworktechik geschwungen gearbeitet und ich finde den Effekt (sorry die Wortwahl) geil.

Vielleicht hat jemand einen Tipp was ich beim kaputten Reissverschluss machen kann - die Zähnchen reissen nähmlich aus und auftrennen und neu einnähen ist auch nicht so einfach... bzw. meiner Meinung nach gänzlich unmöglich (ich mag nicht die ganze Tasche auftrennen).

Euch noch einen super tollen Donnerstag - und ich wandere dann mal zu RUMS und Create in Austria und bewundere eure Werke.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...